Senden von benutzerdefinierten E-Mails an Absendergruppen mit Thunderbird.

Im folgenden Artikel sehen wir, wie man eine Sendung macht Gewohnheit an eine Gruppe von Personen mit dem Thunderbird Mail Manager. Diese Option ist in einer Schule sehr nützlich, da wir Listen von Schülern oder Müttern/ Vätern erstellen und personalisierte E-Mails an verschiedene Gruppen senden können (für Klassenzimmer, Tutorials, Spezialitäten, Zyklen, etc.).

INSTALLIEREN· LAR DIE ERWEITERUNG SERIENDRUCK

Das erste, was wir brauchen, ist die Erweiterung zu installierenSeriendruck die es uns ermöglichen, den gemeinsamen Versand von E-Mails vorzunehmen. Um dies zu tunWir greifen auf die Menü-Tools zu Thunberbird Post. Sobald das Menü Extras geöffnet ist, wird ein Untermenü angezeigt, in dem wirAdd-ons auswählen. Dann öffnet sich eine Registerkarte zum Verwalten von Add-Ons. So installieren Sie den Seriendruck, Wir greifen auf das Suchfeld zu, Geben Sie den Namen des Add-Ons ein, was in unserem Fall der Seriendruck ist, und drücken Sie die Ganzzahltaste. Nach dem Drücken der Eingabetaste wird die Suche nach der Erweiterung durchgeführt. Einmal abgelehnt, Klicken Sie auf die Taste Zu Thunderbird hinzufügen und die Erweiterung wird installiert. Sobald die Erweiterung installiert ist, Wir schließen Thunderbird und öffnen es erneut. Sobald wir die notwendige Software zur Verfügung haben, Wir können jetzt anfangen, unsere E-Mail zu schreiben.

ERSTELLEN DER VORLAGE

Stellen Sie sich vor, wir möchten eine E-Mail an jede der Familien der zweiten C-Nachhilfe senden. Um das Meeting einzuberufen, beginnen wir mit dem Verfassen der E-Mail mit der Besonderheit, dass die anzupassenden Teile sie in eckigen Klammern schreiben müssen. Als Beispiel, wenn wir im Betreff der E-Mail: Treffen mit den Eltern des zweiten C der Schülerin Cristina Pérez Der anzupassende Teil ist der Name des Schülers. Also haben wirwir müssen Cristina Pérez ersetzen für jede Referenz in eckigen Klammern wie unten gezeigt: Treffen mit den Eltern des zweiten C des Schülers {{Student}} Die anzupassenden Felder können wie folgt aussehen: (siehe Bild unten):

In: Das Feld In: befindet sich unter dem Teil, in dem wir unsere E-Mail-Adresse angegeben haben, wird offensichtlich variabel sein, Da jede E-Mail, die wir senden, an eine andere E-Mail-Adresse adressiert wird. Dort werden wir die Referenz setzen {{Post}} Materie: Wie wir bereits erwähnt haben, das Feld Materie: variabel, weil in jeder der E-Mails, die wir senden, Dieser Teil wird anders sein. Hier setzen wir die Referenz {{Student}} Textkörper: Wenn wir es wünschen, Verweise können auch in eckige Klammern gesetzt werden und den Textkörper der Nachricht anpassen, Zum Beispiel, Hinzufügen auch des Namens der Schüler mit {{Student}}Sobald der Wortlaut abgeschlossen ist, müssen wir ihn als Vorlage speichern. Dazu greifen wir auf das Menü Datei zu. Sobald wir darauf zugegriffen haben, wird das Menü ein Untermenü bereitstellen, in dem die Option Speichern unter. Schließlich erscheint ein weiteres Dropdown-Menü, in dem wir auswählenSchablone. Oder wählen Sie die Option aus, die in der folgenden Abbildung angezeigt wird.:

VORBEREITEN EINER LISTE FÜR DAS VERSENDEN VON MAILING

Sobald wir die Vorlage vorbereitet und gespeichert haben, Wir können jetzt mit der Vorbereitung der Liste beginnen, die uns beim Senden der E-Mails helfen wird. Wir werden es dafür verwenden die LibreOffice-Tabelle.

Sobald die Tabelle geöffnet ist, wie Sie im Screenshot sehen können, in der ersten Reihe Von jeder der Spalten müssen wir den Namen der Felder eingeben, die wir ändern möchten, welche, Wenn wir uns den vorherigen Abschnitt ansehen, wir werden sehen, dass siePostStudent: Dann, Wir müssen die Zeilen jedes der anzupassenden Felder ausfüllen. Deshalb:

In Spalte A, Enthält das Feld Post, Wir werden alle E-Mail-Adressen eingeben, an die wir senden möchten.

In Spalte B, Enthält das Feld Student, Wir müssen den Namen der Schüler eingeben, an die die E-Mail adressiert ist. Sobald die Datenbank fertig ist, können wir sie im Format speichern .CSV-Datei. Dazu greifen wir auf das Dateimenü zu. Wenn das Untermenü erweitert wird, wählen Sie die Option Speichern unter. Im Fenster Retten wir müssenFormatierung auswählen in dem wir das Archiv speichern möchten, das Format.CSV-Datei.

A vez wählte das Format so solo tenemos, dass poner eine Nummer zu nuestro archivo, Wählen Sie den Speicherort aus, geben Sie an, was Sie speichern möchten, und klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Speichern. Ein vez hayamos presionado encima des Buttons save us wird otra ventana erscheinen:

In diesem Fenster müssen wirWählen Sie die Art der Codierung unserer Datei sowie die Feld- und Texttrennzeichen zusammen aus mit anderen Einstellungen. Nachdem die entsprechenden Optionen ausgewählt wurden, ist es nur noch notwendigDrücken Sie die Taste OK. Nach dem Drücken der Unterstützung generiert unsere Datei .csv, die alle notwendigen Informationen enthält, um den massiven Versand von E-Mails zu realisieren.

E-MAILS SENDEN

Sobald Sie alle Schritte abgeschlossen haben, müssen wir nur noch die E-Mails senden. Um die Nachrichten zu senden, öffnen wir den Thunberbird Mail Manager und stellen die Vorlage wieder her, die wir zum Senden der E-Mail generieren. Um dies zu tun, Wir gehen zum Ordner Vorlagen, Wir suchen nach unserer Vorlage und doppelklicken darauf, damit sie sich öffnet.

Sobald die Vorlage geöffnet ist, Wir öffnen das Menü Datei und führen die Option Seriendruck aus. Dann Das nächste Fenster wird angezeigt:

In diesem Fenster müssen wir MailMerge, Was ist die .csv Datei, die wir zuvor ausgefüllt haben, und wir werden auch in der Lage sein, den Versand unserer E-Mails zu planen.In jedem der verschiedenen Felder dieses Fensters können wir die folgenden Optionen auswählen:

Quellfeld: In diesem Feld müssen wir die OptionCSV-Datei, Da die Informationen zum Anpassen der E-Mails in einer Datei .csv enthalten sind. Bedienfeld "Auslieferungsmodus": In diesem Bereich müssen wir berücksichtigen 3 Optionen.Jetzt sendenSpäterer Pfad undPfad zu einem Entwurf.

Die OptionJetzt senden ermöglicht es uns, jede kurze Zeit sofort eine E-Mail zu senden (Angabe, mit welcher Kundennummer der Datenbank wir beginnen und mit welcher Nummer wir abschließen möchten).

Mit der OptionSpäterer Pfad Für jeden Datensatz in der Datenbank wird eine Nachricht in der Ausgabeleiste gespeichert. Dieser Vorgang nimmt wenig Zeit in Anspruch.. Sobald das Ausgabefach alle E-Mails enthält, und sobald wir überprüft haben, dass die E-Mails korrekt angezeigt werden, wir müssen zum Menü gehen Datei und sobald wir uns im Menü befinden, müssen wir die Option auswählen Senden von Nachrichten zum Senden (auch durch sekundären Klick auf das Ausgabefach). Sobald die Option ausgewählt wurde, wurden alle E-Mails an die Empfänger gesendet.

Die OptionPfad zu einem Entwurf: Planen Sie Sendungen zu einem bestimmten Zeitpunkt und mit einer bestimmten Häufigkeit. Sobald die E-Mail gesendet wurde, verbleiben die Nachrichten im Ordner "Entwürfe" und warten auf den Zeitpunkt des Versands, den wir für den Eintreffen bestimmt haben.

Feld "Format": In diesem Feld können wir zwischen den Optionen wählen KlartextHTML oder Beide. Wenn wir die Option "Nur-Text" wählen, Unsere E-Mails wurden im Klartext gesendet und daher können die darin eingebetteten oder verlinkten Bilder nicht angezeigt werden. Wenn wir die HTML-Option wählen, Die E-Mail wird im HTML-Format gesendet und dann können die Mitarbeiter, die die Nachricht erhalten, die eingebetteten Bilder und andere Inhalte sehen, die mit HTML-Code formatiert sind (z. B. fettgedruckte, kursiv oder Links).

Anlagefeld: In einem Massenversand, oder Mehrfachversand, Es ist nicht sehr ratsam, Anhänge aufzunehmen, denn was uns interessiert, sind leichte E-Mails, um den Server nicht zu sättigen und weil sie uns nicht als Spammer betrachten. Wenn wir jedoch möchten, können wir in diesem Feld die Adresse der Datei hinzufügen, die wir in der E-Mail anhängen möchten. Auf diese Weise enthalten alle gesendeten E-Mails einen Anhang. Wenn uns diese Form nicht gefällt, Wir können die Datei, die wir senden möchten, direkt zu der vorlage hinzufügen, die wir vorbereitet haben.

Dateifeld: In diesem Feld müssen wir den Pfad unserer Datei .csv. Wir müssen auf die Option Blättern. Wenn Sie klicken, wird der Dateibrowser angezeigt. Im Dateibrowser suchen und wählen wir die richtige Datei aus.

Zeichensatzfeld: In diesem Feld und den folgenden beiden müssen wir die gleichen Informationen angeben, die wir zum Codieren der Datei verwendet haben .csv. Wie die CSV-Datei im Format codiert wurdeUnicoid (UTF-8), In diesem Feld müssen wir auch angeben, dass die Codierung vom Typ UTF-8 ist. Wenn die Datenbank im Windows-1252-Format codiert ist, In diesem Abschnitt müssen wir die Option Windows-1252 auswählen.

Camp Feld Delimeter: In der Datei .csv definieren wir, dass das Trennzeichenfeld ein Koma war (,). Daher müssen wir in diesem Feld , als Trennzeichenfeld.

Delimeter-Textfeld: In der Datei .csv definieren wir, dass der Trennzeichentext aus zwei Anführungszeichen bestand ("). Daher müssen wir in diesem Feld" als Trennzeichentext.

Feld "Start": In diesem Feld müssen wir die Zeilennummer unserer Datenbank angeben, mit der unser E-Mail-Client mit dem Senden der E-Mails beginnen soll..

Stoppfeld: In diesem Feld müssen wir die Zeilennummer unserer Datenbank angeben, mit der unser E-Mail-Client gerade die E-Mails gesendet haben soll.

Pause-Feld: In diesem Feld müssen wir angeben, wie viele Sekunden eine E-Mail gesendet werden soll. Dieses Feld ist nützlich, weil, wenn wir viele E-Mails in einem verkürzten Zeitraum senden, Es ist möglich, dass unser E-Mail-Konto als Spam betrachtet wird.

Campen Sie bei(nur aktiv, wenn wir die Option Als Entwurf senden auswählen): In diesem Feld können wir die Uhrzeit und den Tag angeben, an dem das Mailing gesendet werden soll.

Wiederkehrendes Feld(nur aktiv, wenn wir die Option Als Entwurf senden auswählen): In diesem Feld können wir die Optionen auswählenTäglichWöchentlichMonatlich und Jährlich. Auf diese Weise können wir die Periodizität angeben, mit der das Versenden von Mailing wiederholt werden soll.

Campen Sie jeden(nur aktiv, wenn wir die Option Als Entwurf senden auswählen): In diesem Feld müssen wir alle paar Tage angeben, Wochen, Monate oder Jahre, in denen wir möchten, dass der Versand wiederholt wird.


Und wir haben es bereits! Hier eine Aufnahme mit der Standardoption, Späterer Pfad die die E-Mails an die Ausgabefach wo wir überprüfen können, ob unsere E-Mails versandbereit sind (Schaltfläche "Rechts senden").

Wir hoffen, dass dieser Artikel von Ihnen war und dass er die tägliche Arbeit in Ihrer Schule erleichtern wird. Dieser Artikel wurde zuerst veröffentlicht in der CvTIC Newsletter Nr. 24 .

Hinterlasse einen Kommentar

12 − 3 =

"edutictac.es